Liebe Mitglieder, Naturkundler, KollegInnen, liebe FreundInnen!


Die wertvollste Au entlang der gesamten Donau - das "Kopaèki Rit" in Kroatien - soll zerstört werden! 50.000 Hektar einzigartige Flusslandschaft am "Amazonas Europas" trocknen aus, wenn dort die Donau reguliert und in einen toten Schifffahrtskanal verwandelt wird. Die Regulierungen wären schrecklich: Sie widersprechen sowohl EU-Recht als auch internationalen Umweltstandards. Unzähligen gefährdeten Arten, wie dem Seeadler, Schwarzstorch und dem extrem seltenen Donaustör droht das Aus.


Rettet mit uns die intakte Flusslandschaft und unterschreibt die Petition an Kroatiens Umweltministerin Mirela Holy. --->> zur Pedition


Die Petition kann das Projekt noch stoppen.
Joomla templates by a4joomla